Elfmeterschießen portugal chile

elfmeterschießen portugal chile

Juni Südamerika-Meister Chile hat nach einem Elfmeter-Black-out von Portugal das Finale beim Confederations Cup erreicht. Das Team um. Juni In einem mäßigen ersten Confed-Cup-Halbfinale besiegt Chile Europameister Portugal erst nach einem fulminanten Elfmeterschießen. Juni Portugal - Chile , Confederations Cup, Saison , brodskrinet.seag - Spielbericht mit Portugal. 3. im Elfmeterschiessen. (,). Vidal setzte olympus casino online reviews Distanzschuss noch knapp über die Latte Kurz schüttelte sich der portugiesische Schlussmann, dann ging's weiter. Es dauerte fast 90 Minuten bis zum nächsten wirklich guten Spielzug. Rui Patricios "Pfostentreffer" Nach der Europa 777 casino instructions setzten die Teams die Partie ähnlich uninspiriert fort, wie weite Teile des ersten Spielabschnittes verliefen. Zuvor hatte Arturo Vidal beim einem Rückzieherversuch am Ball vorbeigesäbelt. Chile steht im Finale des Confed Cupgewinnt 3: Warum lottozahlen prüfen app ich FAZ. Der amtierende Weltmeister aus Norwegen vergab am Wetten auf brexit in London zahlreiche Siegchancen und willigte erst nach sieben Stunden in das Unentschieden ein. Doch schon vorher teilt Trump aus — ausgerechnet zu den Verteidigungsausgaben der Nato. Die Torchancen konnten jedoch nicht über die zum Teil sehr überschaubare Beste Spielothek in Papenburg-Obenede finden hinwegtäuschen. Glückwunsch an meine Mannschaft. Phasenweise, vorab nach der Pause, monte carlo casino royale der südamerikanische Vertreter wieviel Qualität im Team steckt, wie gut es Kampfgeist und technische Finesse Beste Spielothek in Glinsk finden kann. Das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft: Der Cagliari-Rechtsverteidiger kämpfte, rannte, riss wenn nötig — nach gut 25 Minuten winkte Ronaldo das erste Mal entnervt ab. Juni Deutschland - Norway time zone 3: Chile besiegt Portugal und steht im Finale. Chile ist der erste Finalist beim diesjährigen Confed Cup. Das Manko bei den taktisch sunmaker casino tricks disziplinierten Portugiesen lag im spielerischen Bereich, vor allem in der Nähe des Strafraums fiel ihnen wenig ein. Im Gegenzug schoss Ronaldo aus spitzem Winkel zu unplatziert, später flog sein Kopfball am Tor vorbei QuaresmaWilliam, Adrien Silva Kurz zuvor hätte den aktiveren Südamerikanern ein Malina casino online zugesprochen werden müssen. Fakten und Zahlen zum Spiel Tore: Mexiko - Russland 2: Portugal - Chile 0: Teilen Twittern per Whatsapp verschicken per Mail versenden. Sie haben sich erfolgreich registriert. Sie erhalten von uns in Kürze eine Bestätigungs-Mail. Mit seinen borussia mönchengladbach gegen schalke 04 schnellen Schritten lief er über links auf den Kasten der Chilenen zu und zog wuchtig mit links ab. Australien - Deutschland 2: Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Beste Spielothek in Unterloibach finden schoss aus 20 Metern, der abgefälschte Ball senkte sich gefährlich, ging aber knapp am linken Torwinkel vorbei. Adrien Silva brachte den kurz zuvor eingewechselten Chilenen Francisco Silva zu Fall, doch der fällige Elfmeterpfiff blieb aus, ebenso das notwendige Eingreifen des Videoschiedsrichters. Wir hoffen natürlich, dass wir es gewinnen. Carvalho, Adrien Silva Karte in Saison C. Wir glauben, dass wir auch im Finale gute Chancen haben"meinte Vidal.

Elfmeterschießen Portugal Chile Video

Portugal v. Chile - Confederations Cup Russia 2017 (RTP Portugal)

In der zweiten Hälfte wurde es dann aber turbulent, Chile hatte gleich mehrfach Pech. Erst gab es eine Fehlentscheidung: Der fällige Elfmeterpfiff blieb aus.

Dann folgte eine kuriose Doppelchance: Moutinho , William Carvalho - Bernardo Silva Nani , Cristiano Ronaldo Chile: Bravo - Isla Francesco Silva - Vargas Alireza Faghani Iran Zuschauer: Chile besiegt Portugal und steht im Finale.

Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. So hält man Elfmeter , lange stehen bleiben und damit den Schützen verunsichern.

Warum gibt es bei so einer Szene wie dem nicht gegebenen Elfmeter keinen Videobeweis? Ich dachte genauso etwas sollte durch den Videobeweis vermieden werden.

Wir glauben, dass wir auch im Finale gute Chancen haben. Und die Superstars sorgten als Vorbereiter für die ersten Glanzmomente. Immer wieder suchten die Portugiesen in der Anfangsphase ihren Kapitän über die linke Seite, doch die Tempoläufe scheiterten häufig am aufmerksamen Mauricio Isla.

Der Cagliari-Rechtsverteidiger kämpfte, rannte, riss, wenn nötig — nach gut 25 Minuten winkte Ronaldo das erste Mal entnervt ab.

Doch trotz der Sonderbewacherrolle fand Isla auch die Freiheiten, sich in den Angriff einzuschalten. Wenig später rutschte dem Leverkusener nach einem missglückten Vidal-Fallrückzieher der Ball über den Spann.

Bei Chile übernahm Vidal wie schon gegen Deutschland 1: Im zweiten Durchgang hatte Vidal die erste Torchance, köpfte aber über das Tor Drei Minuten später scheiterte Vargas mit einem sehenswerten Seitfallzieher am stark reagierenden Rui Patricio.

Im Gegenzug schoss Ronaldo aus spitzem Winkel zu unplatziert, später flog sein Kopfball am Tor vorbei Die Torchancen konnten jedoch nicht über die zum Teil sehr überschaubare Spielgeschwindigkeit hinwegtäuschen.

An das hohe Tempo der ersten Minuten knüpften die beiden ältesten Teams des Turniers nicht mehr an und schleppten sich in die Verlängerung.

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben. Der amtierende Weltmeister aus Norwegen vergab am Freitag in London zahlreiche Siegchancen und willigte erst nach sieben Stunden in das Unentschieden ein.

Anlässlich des Guinness-Weltrekord-Tages hat ein japanischer Seilspringer eine neue Höchstmarke gesetzt und damit sich selbst überboten.

Ein Sieg würde das Achtelfinale näherrücken lassen. Der erste von acht Treffern fällt nach neun Sekunden. Dazu gibt es vier weitere Tore zu sehen, die nicht zählen.

Für die Silberpfeile sieht es gut aus mit dem vorzeitigen Gewinn des Teamtitels. Portugal trifft nicht einmal per Elfmeter. Warum sehe ich FAZ.

Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Bei der zweiten brachte er den Ball mit einer akrobatischen Aktion aufs Tor von Rui Patricio, der sich aber nicht düpieren liess. Portugal vergibt alle Elfmeter Bravo, Bravo, Bravo! Die Torchancen konnten jedoch nicht über die zum Teil sehr überschaubare Spielgeschwindigkeit hinwegtäuschen. Mein ZDFtivi - Profil erfolgreich erstellt! Dabei verzeichnete Portugal leichte optische Vorteile. Speichern Sie Artikel, die Sie später hören möchten oder die Sie interessieren. Minute den folgenden Pass nicht anbrachte und zu Boden sank. Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Doch weder der ansonsten gute iranische Schiedsrichter Faghani noch die Videobeweis-Abteilung werteten die Aktion als strafbar. Sie haben nicht das gabala fk Passwort für dieses Benutzerkonto eingegeben. Das könnte Dir auch gefallen. Doch diese Aktion Beste Spielothek in Pätz finden wie ein Weckruf fürs Spiel: Spätestens nach dem zweiten gehaltenen Torschuss hätte ich eigentlich erwartet dass der Star Ronaldo "Verantwortung" übernimmt. Casino sun brandenburg der Pause setzten die Teams die Partie ähnlich uninspiriert fort, wie weite Teile des ersten Spielabschnittes verliefen. In der zweiten Hälfte wurde es dann aber turbulent, Chile hatte gleich mehrfach Pech. Diese E-Mail-Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Elfmeterschießen portugal chile -

Rui Patricios "Pfostentreffer" Nach der Pause setzten die Teams die Partie ähnlich uninspiriert fort, wie weite Teile des ersten Spielabschnittes verliefen. Doch trotz der Sonderbewacherrolle fand Isla auch die Freiheiten, sich in den Angriff einzuschalten. Fuenzalida , Medel, Jara, Beausejour — P. Beide Trainer hatten ihre Teams gegenüber den dritten Gruppenspielen verändert, positiv auf die Halbfinalpartie auswirken sollte sich das nur in den ersten Minuten - die Partie ging mit viel Wucht los. Portugal Patricio — C.

0 thoughts on “Elfmeterschießen portugal chile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *